Wir haben allen Grund zur Freude und die möchten wir mit Ihnen teilen, steht doch ein Doppel-Geburtstag an: 150 Jahre Dachverband „Kirchlicher Dienst im Gastgewerbe“ (KDG)  und sein jüngerer Mitgliedsverband, die „Berliner Gasthausmission“, bringt es in diesem Jahr immerhin auf 125 Jahre.

Unsere Mission: wir möchten im und für das Gastgewerbe ein Zeichen der Hoffnung setzen und nach vorne blicken. Da rechnen wir auch mit Ihnen.

Natürlich haben wir lange überlegt, ob es in dieser bedrückenden und spannungsvollen Zeit überhaupt richtig ist, Jubiläen zu feiern.

Aber wir lassen uns nicht bestimmen von Pandemie und Putins Krieg. Mit dem Aufruf zur Freude, was auch immer geschieht, setzen wir ein Zeichen dagegen. Es braucht gerade jetzt positive Signale für das Gastgewerbe, es braucht gerade jetzt Mut und Kreativität zum Weitermachen und Neu-Durchstarten. 

Deshalb sagen wir es noch einmal: 

„Freut euch, was auch immer geschieht; freut euch am Herrn!
Und noch einmal sage ich euch: Freut euch! (Die Bibel)